Raus aus der Komfort Zone

Raus aus deiner Komfort Zone, die meisten werden jetzt vielleicht sagen, ja genauso kommt man seinen Zielen näher.

Und genau das zweifeln wir an. Wir glauben, das es nicht immer notwendig ist aus seiner Komfort Zone auszubrechen oder sie immer wieder zuverlassen. Wir glauben aber auch das es sich lohnen kann aus seiner „Komfort Zone“ auszubrechen aber sprichwörtlich Mal über den Tellerrand zu schauen um zu sehen das da noch ein Tisch und noch mehr zu erleben ist.

Es gibt genug auf dem Teller zusehen das sehen wir zumindest so, wobei es auch soviel darüber hinaus zu Erleben gibt es wir auch irgendwann nervig immer neues Grenzen zu suchen und dann nochmal neue um dann wieder zu merken es ist nicht dadrausen es ist hier, hier im hier und jetzt in dem was ich tue und Schafe das ist unsere Freude und Glück. Das ist auch eines unserer Ziele gewesen das zu erreichen.

Was ist also die „Komfort“ Zone und was ist eigentlich danach für eine Zone?

Man spricht bei der Komfort Zone von dem Bereich in dem sich unser Routine massiges leben abläuft und das können wir in drei Gruppen aufteilen

  1. Die „Macher“
  2. Die „Langweiler“
  3. Die „spontanen“
  4. Die spirituellen
  5. Die wegläufer

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close